Über mich

Lisa Dost­mann

Herz­lich willkommen,

schön, dass Sie da sind und sich für mich interessieren.

Nach erfolg­reich abge­schlos­se­nem betriebs­wirt­schaft­li­chem Stu­di­um und tief­ge­hen­der schul­me­di­zi­ni­scher Aus­bil­dung zur Heil­prak­ti­ke­rin in Hof­heim am Tau­nus, Ken­zin­gen und Prich­sen­stadt habe ich im Mai 2018 mei­ne Prü­fung im Gesund­heits­amt Heil­bronn erfolg­reich bestan­den. In den Jah­ren 2019/2020 folg­ten Fort­bil­dun­gen und Hos­pi­ta­tio­nen sowohl bei Ärz­ten als auch Heil­prak­ti­kern. Im Okto­ber 2020 eröff­ne­te ich mei­ne Pra­xis in eige­nen Räum­lich­kei­ten mit Schwer­punk­ten auf Auto­im­mun­erkran­kun­gen, hor­mo­nel­len Stö­run­gen, All­er­gien und Mastzellerkrankungen.

Im Jah­re 2018 durf­te ich auf dem 2. Endo­s­ko­­pie-und All­er­gie­kon­gress im Wald­kran­ken­haus, Erlan­gen vor Ärz­ten und Pati­en­ten zur NSAID-Into­­le­ranz (Sali­zyla­tin­to­le­ranz) refe­rie­ren, sowie die 4. Endo­s­ko­­pie- und All­er­gietagung im Okto­ber 2020 moderieren.

Neben­bei schrei­be ich auf mei­nem bald öffent­li­chen Blog immu­no­lo­co Bei­trä­ge rund um Mas­t­­zell- und Auto­im­mun­erkran­kun­gen, die Wis­sen rund um ein ver­rück­tes Immun­sys­tem ver­mit­teln sowie medi­zi­ni­sche Stu­di­en bzw. Erkennt­nis­se und mei­ne eige­nen Erfah­run­gen aufgreifen.

Zu guter Letzt set­ze ich mich für All­er­­gie- und Mast­zell­pa­ti­en­ten ein. Dies vor allem im VAEM e.V., den ich Betrof­fe­nen neben dem MCAS Hope e.V. sehr ans Herz legen kann.

Zur Medi­zin kam ich durch mei­ne eige­nen Erkran­kun­gen, die mit den Jah­ren mein bes­ter Lehr­meis­ter gewor­den sind und mir noch heu­te einen tie­fen Ein­blick „hin­ter die Kulis­sen“ gewähr­leis­ten.  Sie trei­ben mich an, immer auf dem aktu­el­len medi­zi­ni­schen Stand zu blei­ben und mich kon­ti­nu­ier­lich weiterzubilden.

Lisa Dost­mann

Menü